Terrassenüberdachung mit Sicherheitsglas

Die Dacheindeckung der Terrassendächer kann aus 8 mm oder 10 mm Sicherheitsglas bestehen. Bei Sicherheitsglas oder Verbundsicherheitsglas (VSG) ist zwischen den zwei Scheiben eine Trennfolie eingebracht. Die reißfeste Folie hält bei einem Bruch die Glasscherben zusammen.

Diese Folie gibt es in transparent (Klarglas oder VSG klar) und mit einer matten Folie (Milchglas oder VSG matt). Das von uns verwendete Verbundsicherheitsglas garantiert das Betreten des Daches und somit eine leichtere Reinigung. Seitenelemente werden mit 8mm Verbundsicherheitsglas (VSG), Schiebeelemente mit Einscheibensicherheitsglas (ESG) geliefert.

Selbstreinigende VSG-Scheiben

Selbstreinigung ist ideal für große Fensterflächen oder schwer erreichbare Dachfenster – selbstreinigende und schmutzabweisende Gläser nutzen die Natur. Sie sparen Zeit für das lästige Fensterputzen, Kosten für Reinigungsmittel und leisten einen Beitrag zum Umweltschutz. 

Sonnenschutz VSG

Je größer die Glasflächen, desto eher heizen sich Räume durch starke Sonneneinstrahlung auf. Mit Sonnenschutzgläsern, die das Sonnenlicht filtern, genießen Sie helle, lichtdurchflutete Räume ohne Hitze.


Veröffentlicht am: 20.05.2016
© Hanse Carport Molik GmbH 2017